Wissenstest der Feuerwehrjugend in Thalsdorf

Am Samstag, den 23.09.17 fand in Thalsdorf der alljährliche Wissenstest Wissensspiel der Feuerwehrjugend des Bezirkes St.Veit/Glan, Klagenfurt Land und Völkermarkt statt. Diese Veranstaltung dient der Wissensüberprüfung über den Ausbildungsstand der Jugendfeuerwehrmitglieder.

Bereits in den frühen Morgenstunden wurde die Veranstaltung mit der traditionellen Flaggenparade in Anwesenheit von Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Ing. Egon Kaiser MSc, Bewerbsleiter ABI Wolfgang Grilz, Bürgermeister Konrad Seunig, Ortsfeuerwehrkommandant OBI Michael Regenfelder und Bezirksjugendbeauftragten BI Michael Pirker eröffnet. Sogar der gesamte Ort wurde extra für die Durchführung des Bewerbes gesperrt und die Familie Joas stellte zusätzlich zum Rüsthaus der Feuerwehr Thalsdorf ein großes Maß an Infrastruktur zu Verfügung.

Rund 160 Jugendliche und in Summe 240 Personen (inkl. Jugend) mit Jugendbewertern, Funktionären, Tageshelfern und Jugendbeauftragten stellten sich dieser Herausforderung in den Kategorien Wissensspiel und Wissenstest Bronze, Silber und Gold.

Zusätzlich zur fachlichen Prüfung dieser Kategorien wurde, um die Wartezeit zwischen den Stationen zu überbrücken, ein Spieleturnier nach Altersklassen durchgeführt.

Bei Kaiserwetter und guter Stimmung erfreuten sich alle Teilnehmer über die begehrten Feuerwehrleistungsabzeichen in den genannten Kategorien.

Im Anschluss an die fachgezogenen Prüfungen zu allen Feuerwehrbereichen wurde eine feierliche Siegerehrung und Abzeichenverleihung durch Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Kaiser und BR Haimburger durchgeführt. Eine besondere Ehre erwies uns auch der Besuch unserer Landesjugendbeauftragten ABI Claudia Sticker, welche mit großer Freude den Verlauf der Veranstaltung begutachtete.

Ein großer Dank gilt den Sponsoren aus Politik und Wirtschaft sowie den Jugendbewertern, Funktionären, Tageshelfern und Jugendbetreuern die einen wesentlichen Beitrag zum Erfolg dieser Veranstaltung geleistet haben.

Der größte Dank allerdings gilt unseren Jugendfeuerwehrteilnehmern, die mit Disziplin, Spaß und fundiertem Fachwissen uns alle zu begeistern wussten – denn wer die Jugend hat, der hat die Zukunft! br>


Bericht: LM Rabitsch Michael
Fotos: FF-Thalsdorf




Ihre Meinung ist uns wichtig! Teilen Sie uns die Ihre mit [Meinung schreiben]

 Ihre Beiträge zum Artikel...

Es wurde noch keine Meinung geschieben.
zurück zur Meldungsübersicht

 

 

 

 

 

© FF-Thalsdorf 2006 - 2015