Tolle Ergebnisse für die Feuerwehrjugend Thalsdorf beim 17. Landesfeuerwehr- jugendleistungsbewerb in St.Andrä

Neben den 63 Bewerbsgruppen welche an den 62. Landesmeisterschaft der Aktiven teilgenommen haben, ging am Samstag, dem 25.Juni auch der Kärntner Feuerwehrnachwuchs mit rund 700 Feuerwehrjugendmitgliedern an den Start.

Bis zum Schluss kämpfen die Teilnehmer des 17. Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerbes dabei in den einzelnen Wertungsklassen um die begehrten goldenen Helme und Landesmeistertitel. Im Gruppenbewerb der Kategorie Bronze ging der Sieg an die Feuerwehrjugend Schwabegg aus dem Bezirk Völkermarkt, welche sich auch den zweiten goldenen Helm in der Kategorie Silber sicherten. In der Kategorie Feuerwehrjugend Mädchen sicherte sich die Bewerbsgruppe der FJ Irschen den Landesmeistertitel und somit den goldenen Helm. Bei den Einzelkämpfern ging ein Landesmeistertitel an den Bezirk Völkermarkt, JFM Dominik Motschnik von der FJ Schwabegg siegte in Bronze A. Den Landesmeistertitel in Bronze B sicherte sich JFM Noah Zupancic von der FJ Untertweng aus dem Bezirk Spittal.

Auch die Ergebnisse der Feuerwehrjugend Thalsdorf, die mit 11 Mädchen und Jungs, sowie einem dreiköpfigen Betreuerteam zu den Bewerben nach St.Andrä angereist waren, können sich sehen lassen.

Gruppenbewerb Silber: 4.Platz

Einzelbewerb Bronze B
Buttazoni Rene: 38.Platz
Neunteufel Unai: 78.Platz
Joas Jonas: 86.Platz

Herzliche Gratulation!


Im Gruppenbewerb Bronze konnte die Jugendgruppe Thalsdorf den Bewerb aufgrund eines Frühstarts an der Spritzwand nicht mit Wertung beenden.


Weiter Infos, Fotos und Ergebnislisten zu den 17. Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerb in St.Andrä sind unter

diesem Link

abrufbar.












Meinung zum Artikel schreiben
Name
E-Mail (opt)
Betreff
Text
   
   
   

Ihre Meinung ist uns wichtig! Teilen Sie uns die Ihre mit [Meinung schreiben]

 Ihre Beiträge zum Artikel...

Es wurde noch keine Meinung geschieben.
zurück zur Meldungsübersicht

 

 

 

 

 

© FF-Thalsdorf 2006 - 2015