Christbaumtauchen am Längsee

Am 08.12 fand das Christbaumtauchen der Tauchtrupps der Feuerwehren Thalsdorf und St.Veit/Glan im Strandbad St.Georgen am Längsee statt.

Das Versenken von Christbäumen kurz vor Weihnachten ist vielerorts Tradition und gilt dem Gedenken an Personen, welche bei Badeunfällen ums Leben gekommen sind, soll aber zugleich auch ein Dank für ein unfallfreies abgelaufenes Arbeitsjahr sein.

Die Feuerwehren Thalsdorf und St.Veit sind mit einem Stand von derzeit 5 Einsatztauchern die einzigen beiden Feuerwehren des Bezirks St.Veit an der Glan welche einen Tauchtrupp besitzen.





Bericht/Fotos: FF-Thalsdorf, HLM Rabitsch H.


Ihre Meinung ist uns wichtig! Teilen Sie uns die Ihre mit [Meinung schreiben]

 Ihre Beiträge zum Artikel...

Es wurde noch keine Meinung geschieben.
zurück zur Meldungsübersicht

 

 

 

 

 

© FF-Thalsdorf 2006 - 2015