Schwerer VU auf B94 - ein Todesopfer

Am 30.05 wurde die FF-Thalsdorf abermals mit den Feuerwehren Kraig und St.Veit zu einem schweren VU nach Hunnenbrunn alarmiert.

Um 05:32 Uhr wurden die Feuerwehren mittels Alarmstufe 2 alarmiert.

Aus unbekannter Ursache kam ein PKW von der Straße ab, schleuderte gegen zwei Bäume und blieb nach mehreren Überschlägen am Dach liegen. Die eingeklemmte Person wurde von den anwesenden Feuerwehren mittels hydraulischen Rettungsgeräten aus dem Unfallfrack nur noch den Tod des Fahrzeuglenkers feststellen.





Bericht: HLM Rabitsch Hannes
Foto: FF-Kraig


Ihre Meinung ist uns wichtig! Teilen Sie uns die Ihre mit [Meinung schreiben]

 Ihre Beiträge zum Artikel...

Es wurde noch keine Meinung geschieben.
zurück zur Meldungsübersicht

 

 

 

 

 

© FF-Thalsdorf 2006 - 2015